News

ARaymond Netzwerk News


Date : 30. 09. 08 | Theme : Automotive

Neue Lösung für Ducato Autos mit Öffnung der hinteren Tür um bis zu 270°

A Raymond Italiana entwickelte eine neue Lösung, um die hinteren Stromkabel zu führen und zu schützen. Die Lösung ist eine Montage aus mehreren Teilen: - An der Karosserie des Autos befestigtes Spezialteil, - Spezielle Befestigung an einem Ende der Kette, - Gummi, - Spezielle Befestigung am anderen End… [+]

Date : 30. 09. 08

A Raymond Brasil: ISO 14001:2004 Zertifizierung

Mit großem Engagement wurde A Raymond Brasil am 28. und 29. August für die ISO 14001:2004 Zertifizierung geprüft. Mit der ISO 14001 Zertifizierung kann ein Unternehmen kostenwirksamer und umweltschonender produzieren, indem es seine Auswirkungen auf die Umwelt durch die Einhaltung der einschlägigen Umweltvorschriften und seiner e… [+]

Date : 30. 09. 08 | Theme : Automotive

A Raymond Tage in Bukarest

2007 wurde RTR (Renault Technologies Romania) in der Nähe von Bukarest mit dem gesamten F&E Potential von Dacia unterstützt von Renault gegründet. Das Ziel war die Erhöhung der Qualität und der Wirksamkeit des LOGAN Projektes sowie den nächsten Logan "auszudenken" und zu entwickeln (wie z.B. Logan pick-… [+]

Date : 30. 06. 08 | Theme : Automotive

A Raymond in Indien

A Raymond Fasteners India Pvt. Ltd. wurde am 30. November 2007 gegründet, um den Zugang zur schnell wachsenden Automobilindustrie in Indien zu erhalten und die verschiedenen OEMs wie z.B. TATA, GM, FORD, Mahindra & Mahindra mit Qualitätsprodukten zu beliefern. Diese neue Firma des A Raymond Netzwerkes wird zukünftig Kunststoff-Befe… [+]

Date : 29. 06. 08

A Raymond Japan: neue Spritzgießmaschine für zusätzliche Fertigung von Schnellkupplungen

A Raymond Japan freut sich, die Inbetriebnahme von 3 neuen Spritzgießmaschinen bekannt zu geben, mit denen vor kurzem die Produktionskapazitäten verbessert wurden. Aufgrund des begrenzten Raumes wurde die Produktion in den Logistikbereich erweitert. Dies wurde so beschlossen, damit die Produktivität erhalten bleibt, aber auch, um sie … [+]

Date : 28. 06. 08

Schutz von Sensoren: Thermoplaste einsetzen!

Ab Juni wird an unserem Standort in Grenoble (A Raymond France) nach einjähriger Entwicklungszeit ein völlig neues Produkt hergestellt: Schutzkappen für Radgeschwindigkeitssensoren. Sie bestehen aus mit Metallringen verstärkten Thermoplasten, die sowohl kostengünstiger als auch umweltfreundlicher sind (da recycelbar) als die bish… [+]