News

ARaymond hilft die Sicherheit von PV-Installationen zu erhöhen, da neue Anforderungen heraus kommen


Date : 01/21/14 | Theme : Energies

Als erstes Land verschärft Frankreich die Anforderungen für die Auslegung und Ausführung von Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen), wodurch diese deutlich sicherer für die Menschen und weniger gefährlich für deren Eigentum werden sollen.  Dabei hilft das ARaymond Network**, ein weltweit führendes Unternehmen für Befestigungs- und Montagelösungen, bei der Umsetzung dieser Normen mithilfe seiner Rayvolt® Erdungslösung.

Rayvolt ® Erdungsclip

Eine neue Version der Richtlinie UTE C15-712-1, die Sicherheitsstandards für PV-Anlagen enthält, die mit dem französischen Unterspannungs-Netz und seinen Hochspannungsschaltanlagen und dem Verteilernetz verbunden sind, wurde am 1. Juli 2013 von der UTE, dem Französischen Normierungsgremium für Elektrizität und Kommunikation, herausgegeben.    

Die maßgeblichste Änderung in der neuen Fassung der Richtlinie ist die erhöhte Erfordernis von Schutzpotenzialausgleich, was sowohl mehr Sicherheit für die Menschen bei beschädigten Modulen gewährleisten soll, als auch die Module selbst vor Blitzschlag, auch bei demontierten Modulen, schützen soll.

Die wichtigste Ergänzung der Richtlinie befindet sich in Absatz 6.3 - Erdung leitender Teile, Unterabschnitt 6.3.1 - Gleichstromteil, der besagt, dass die Metallkonstruktion der Module und die Metallstützkonstruktionen (einschließlich der Metallkanäle) geerdet sein müssen, um die Auswirkungen von Überspannungen zu minimieren.   

In Frankreich ist der Schutzpotentialausgleich für PV-Anlagen nun zur Erfüllung erstens der Installationsnormen C 15-712-1, NF C 15-100, C15-520, zweitens der  mechanischen und elektrischen Anforderungen der Produktnormen IEC 61730-2:2007, IEC 60947-1:2007 und BS EN 60068-2-11:1999, und schließlich der spezifischen Produktetikettierung erforderlich.

ARaymond* ist gut darauf vorbereitet, den gesteigerten Bedarf an Erzeugnissen zu decken, die Unternehmen in der Einhaltung der neuen Vorschriften unterstützen. Denn die speziell für elektrischen Schutz ausgelegte Rayvolt® Erdungslösung entspricht jetzt schon all diesen Anforderungen.

Rayvolt® wird bereits von etlichen Unternehmen im PV-Markt verwendet, und von Unternehmen der Engineering-, Beschaffungs- und Baubranche sowie von Monteuren eingesetzt.  

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.araymond-energies.de

Isolierzange für Rayvolt® Erdungsclip

* "ARaymond" bezieht sich in diesem Artikel auf ARAYMOND ENERGIES SAS , mit Sitz in 113 Cours Berriat 38000 Grenoble
FRANKREICH, eingetragen unter der Registernummer: Grenoble 798 705 604, eine unabhängige Gesellschaft im ARAYMOND Network, die Herausgeber dieses Artikels und für denselben verantwortlich ist (nachstehend “ARaymond” genannt ).
** ARaymond Network” bezieht sich auf ein Netzwerk unabhängiger Gesellschaften.
“Artikel” bezieht sich auf die Informationen und Materialien in diesem Artikel, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Zahlen, Bilder, Datenblätter, Produktbeschreibungen usw.
Dieser Artikel stellt kein Angebot oder eine Vereinbarung irgendeiner Art dar. Dieser Artikel stellt keinen technischen Hinweis dar. Der Artikel wird ohne Mängelgewähr und nur zu Bewertungszwecken zur Verfügung gestellt. ARaymond gibt keinerlei Gewähr oder Zusicherung in Bezug auf den Artikel oder Eignung für spezielle Erfordernisse. ARAYMOND SCHLIESST ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN, OB AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, AUS, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, GENAUIGKEIT, VERLÄSSLICHKEIT, NEUHEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT, MARKTGÄNGIGKEIT ODER TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK DER INFORMATIONEN, SOWIE DASS die BENUTZUNG KEINE RECHTE DRITTER VERLETZT. ARaymond ist nicht haftbar für Schadensersatz für Neben- und Folgekosten, mittelbaren oder besonderen Schaden irgendeiner Art aus der Benutzung des Artikels. Alle nicht ausdrücklich in diesem Haftungsausschluss gewährten Rechte sind vorbehalten. Kein Inhalt dieser Bedingungen darf so ausgelegt werden, dass eine Lizenz oder ein Anrecht an einem Urheberrecht, Markenzeichen, Patent oder Eigentumsrecht gewährt wird, es sei denn, diese Bedingungen bestimmen dies ausdrücklich. Jede unbefugte Verwendung dieser Broschüre kann Rechte verletzen, und deshalb kann ARaymond oder ein betroffener Dritter Schadensersatz oder erlittene Verluste geltend machen. Falls Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an ARaymond.