News

9. September 2005: A Raymond Italiana feiert sein 25-jähriges Jubiläum


Date : 01. 10. 05

Sechshundert Gäste, darunter Vertreter von Behörden, Kunden und Lieferanten sowie natürlich die Mitarbeiter versammelten sich, um das 25jährige Bestehen von A. Raymond Italiana zu feiern.

 

Die Ausstellung “25 Jahre Innovation” erinnerte an die Erfolge des Unternehmens, bevor sich die Gesellschaft in ein auf dem Betriebsgelände vorbereitetes Festzelt begab.

Unter den Festgästen waren viele politische und firmen- bzw. gruppeninternen Persönlichkeiten wie z.B. die "Geranten" der Gruppe, Antoine Raymond und Pascal Destremau, sowie einige Geschäftsführer von Schwesterwerken. Auch der Unterstaatssekretär im Ministerium für das produzierende Gewerbe, Roberto Cota, war anwesend. Er zeichnete einige Angestellte mit Preisen aus. Unter anderem erhielt Giuseppe Bodo vom Vizeminister eine Auszeichnung für ein kürzlich in den Vereinigten Staaten registriertes Patent.

A Raymond Italiana entwickelt und produziert mit ca. 115 Mitarbeitern Befestigungssysteme aus Kunststoff und Metall. Ein eigener Werkzeugbau für die Entwicklung und Konstruktion von Spritzgussformen und Stanz-/Biegewerkzeugen sorgt dafür, dass die vielfältigen Anforderungen der Kunden im Bereich Befestigungssysteme erfüllt werden.
Dadurch hat das Unternehmen seine Position auf dem Markt trotz der ungünstigen wirtschaftlichen Bedingungen der letzten Jahre erhalten und ausgebaut.

Als Andenken an dieses Jubiläum überreichte jeder der anwesenden Geschäftsführer der Schwesterwerke ein Bäumchen aus seiner Heimat. Im Anschluss wurden die Bäume in die große Grünfläche rund um das Werk Carisio eingepflanzt.